Loading...
Schweizerkarte
    Bern
    Basel-Landschaft
    Glarus Glarus Glarus
    Graubünden Graubünden Graubünden
    St. Gallen St. Gallen
    Schaffhausen
    Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn
    Uri Uri Uri
    Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich

SH - Buchberg

Gemeindehaus *** 1806 *** Muschelkalkstein (Obere Meeresmolasse) * *** Muschelkalkstein *** Plattenbrunnen mit Sudelbecken

Gemeindehaus | 1806 | Muschelkalkstein (Obere Meeresmolasse) * | Muschelkalkstein | Plattenbrunnen mit Sudelbecken

Gupfen *** 1816 *** Muschelkalkstein *** Waschbeton mit Muschelkalk-Kapitell *** Plattenbrunnen mit Sudelbecken; Steinmetzinschrift; lokale Quelle.

Gupfen | 1816 | Muschelkalkstein | Waschbeton mit Muschelkalk-Kapitell | Plattenbrunnen mit Sudelbecken; Steinmetzinschrift; lokale Quelle.

Loch *** 1820 (Sudelbecken 1874) *** Muschelkalkstein, Beton-Sudelbecken *** gelber Sandstein *** Plattenbrunnen mit Sudelbecken; Steinmetzinschrift

Loch | 1820 (Sudelbecken 1874) | Muschelkalkstein, Beton-Sudelbecken | gelber Sandstein | Plattenbrunnen mit Sudelbecken; Steinmetzinschrift

Undere Murkethof *** 1885 *** Beton *** -- *** --

Undere Murkethof | 1885 | Beton | -- | --

Engel *** 1888 *** Beton *** Beton *** --

Engel | 1888 | Beton | Beton | --

Winkel *** 1891 *** Beton *** Beton *** Wasser von den Winkelquellen (gleich wie beim Brunnen Ampelengasse)

Winkel | 1891 | Beton | Beton | Wasser von den Winkelquellen (gleich wie beim Brunnen Ampelengasse)

Murkathof *** 1891 *** Beton *** Waschbeton *** Lokale Quelle; <a href="./files/wasseranalyse_sh_-_buchberg__murkathof.pdf" target="_self">Wasseranalyse Quelle Murkathof</a>

Murkathof | 1891 | Beton | Waschbeton | Lokale Quelle; Wasseranalyse Quelle Murkathof

Pfarrhaus *** o.J. *** Kalksteine einzementiert *** Kalksteine einzementiert *** Lokale Quelle; "Kein Trinkwasser"; <a href="./files/wasseranalyse_sh_-_buchberg__pfarrhaus.pdf" target="_self">Wasseranalyse Quelle Pfarrhaus</a>

Pfarrhaus | o.J. | Kalksteine einzementiert | Kalksteine einzementiert | Lokale Quelle; "Kein Trinkwasser"; Wasseranalyse Quelle Pfarrhaus

Spitzeichrüti *** o.J. *** Beton *** -- *** Lokale Quelle

Spitzeichrüti | o.J. | Beton | -- | Lokale Quelle

Mehrzweckgebäude *** o.J. *** Beton *** -- *** Trinkwassernetz

Mehrzweckgebäude | o.J. | Beton | -- | Trinkwassernetz

Ausserdorf *** 1972 *** Beton; fünfeckig mit Wappen von Buchberg *** -- *** Lokale Quelle

Ausserdorf | 1972 | Beton; fünfeckig mit Wappen von Buchberg | -- | Lokale Quelle

Erli *** 1976 *** Kalk-Erratiker, gekritztes Geschiebe *** -- *** Lokale Quelle; <a href="./files/wasseranalyse_sh_-_buchberg__erli.pdf" target="_self">Wasseranalyse Erli</a>

Erli | 1976 | Kalk-Erratiker, gekritztes Geschiebe | -- | Lokale Quelle; Wasseranalyse Erli

Ampelengasse *** 1980 *** Beton *** Beton *** Lokale Quelle; <a href="./files/wasseranalyse_sh_-_buchberg__ampelengasse.pdf" target="_self">Wasseranalyse Quellen Winkel</a>

Ampelengasse | 1980 | Beton | Beton | Lokale Quelle; Wasseranalyse Quellen Winkel

Hardli *** 2003 *** Granit *** Granit *** Trinkwassernetz; <a href="./files/wasseranalyse_sh_-_buchberg__hardli.pdf" target="_self">Wasseranalyse</a>

Hardli | 2003 | Granit | Granit | Trinkwassernetz; Wasseranalyse

Friedhof *** o.J. *** Granitgneis *** -- *** Trinkwassernetz

Friedhof | o.J. | Granitgneis | -- | Trinkwassernetz

Hurbig *** o.J. *** Holz *** Stahl (Fisch auf Röhre) *** Brunnen neben Reservoir Hurbig (1968, renoviert 2008); Trinkwassernetz

Hurbig | o.J. | Holz | Stahl (Fisch auf Röhre) | Brunnen neben Reservoir Hurbig (1968, renoviert 2008); Trinkwassernetz

Fuchsbach *** o.J. *** Amphibolit poliert, z.T. gestockt *** -- *** <a href="./files/wasseranalyse_sh_-_buchberg__fuchsbach.pdf" target="_self">Wasseranalyse Quelle Peter</a>

Fuchsbach | o.J. | Amphibolit poliert, z.T. gestockt | -- | Wasseranalyse Quelle Peter


[1] Für die Unterstützung bei der Lokalisierung und Benennung der Brunnen bedanke ich mich bei Valentin Müller.

[2] Muschelkalkstein aus der Oberen Meeresmolasse OMM wurde besonders im 18. und 19. Jahrhundert im Gebiet zwischen Würenlos und Lenzburg abgebaut; für ältere Brunnen wird der Steinbruch Würenlos als Herkunft angegeben (SGK, 1997: Die mineralischen Rohstoffe der Schweiz). Heute ist der Baustein als Mägenwiler Muschelkalk bekannt.

Erfasste Brunnen in Buchberg: 17 Brunnen auf 830 Einwohner [1 Brunnen pro 49 Einwohner]

  • SH

  • Legende:
    Brunnen | Jahrgang | Becken | Figur | Bem.