Loading...
Schweizerkarte
    Bern
    Basel-Landschaft
    Glarus Glarus Glarus
    Graubünden Graubünden Graubünden
    St. Gallen St. Gallen
    Schaffhausen
    Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn Solothurn
    Uri Uri Uri
    Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich

ZH - Dällikon

Bartlibrunnen (Mühle-/Bergstrasse) *** 1786 (Brunnenstock 1920) *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) * *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Inschrift "G.D.L [Gemeinde Dällikon] 1786"

Bartlibrunnen (Mühle-/Bergstrasse) | 1786 (Brunnenstock 1920) | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) * | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Inschrift "G.D.L [Gemeinde Dällikon] 1786"

Kreisel Dänikerstrasse *** 1791 *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Wappen und Jahrzahl auf Brunnentrog; Haupt- und Sudelbrunnen

Kreisel Dänikerstrasse | 1791 | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Wappen und Jahrzahl auf Brunnentrog; Haupt- und Sudelbrunnen

Dorfstrasse 9 *** 1794 *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Wappen und Jahrzahl auf Brunnentrog

Dorfstrasse 9 | 1794 | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Wappen und Jahrzahl auf Brunnentrog

Bergstrasse 7 *** 1843 (Sudelbrunnen 1848) *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** 2 Monolithe

Bergstrasse 7 | 1843 (Sudelbrunnen 1848) | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | 2 Monolithe

Schulstrasse *** o.J *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Brunnentrog mit Wappen der Gemeinde Dällikon; Wasser wird über ein Rohr direkt in den Trog geleitet.

Schulstrasse | o.J | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Brunnentrog mit Wappen der Gemeinde Dällikon; Wasser wird über ein Rohr direkt in den Trog geleitet.

Reformierte Kirche *** o.J. *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) *** --

Reformierte Kirche | o.J. | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | Muschelkalk (Obere Meeresmolasse) | --

Schulhaus Leepünt *** o.J. *** Verrucano-Findling (Sernifit aus dem Glarnerland) *** -- *** Zurzeit nicht in Betrieb. Verrucano-Findlinge werden oft in der lokalen, vom Linthgletscher geprägten Moräne gefunden.

Schulhaus Leepünt | o.J. | Verrucano-Findling (Sernifit aus dem Glarnerland) | -- | Zurzeit nicht in Betrieb. Verrucano-Findlinge werden oft in der lokalen, vom Linthgletscher geprägten Moräne gefunden.

Gemeindehaus *** 2017 *** polierter Beton mit buntem Kies *** Edelstahl *** Aus Anlass des 4000. Einwohners schenkte sich die Gemeinde den Brunnen mit Wasserspiel und Lämpchen

Gemeindehaus | 2017 | polierter Beton mit buntem Kies | Edelstahl | Aus Anlass des 4000. Einwohners schenkte sich die Gemeinde den Brunnen mit Wasserspiel und Lämpchen

Berg-/Grundackerstrasse *** o.J. *** Kalkfindlinge (Quintnerkalk) *** -- *** daneben auch Verrucano-Mühlsteine

Berg-/Grundackerstrasse | o.J. | Kalkfindlinge (Quintnerkalk) | -- | daneben auch Verrucano-Mühlsteine


* Muschelkalk aus der Oberen Meeresmolasse OMM wurde besonders im 18. und 19. Jahrhundert im Gebiet zwischen Würenlos und Lenzburg abgebaut; für ältere Brunnen wird der Steinbruch Würenlos als Herkunft angegeben (SGK, 1997: Die mineralischen Rohstoffe der Schweiz). Heute ist der Baustein als Mägenwiler Muschelkalk bekannt.

Erfasste Brunnen in Dällikon: 9 Brunnen auf 4000 Einwohner [1 Brunnen pro 444 Einwohner]